Kirche

Filialkirche Hl. Dreifaltigkeit

Walterskirchen 21, 85307 Paunzhausen

Die Filialkirche Hl. Dreifaltigkeit in Paunzhausen/Walterskirchen auf dem Weg des Amper-Altmühl-Radweges fällt von fern bereits durch ihren Zwiebelturm ins Auge des Betrachters.

Auf dem Weg des Amper-Altmühl-Radweges stößt man auf einer Anhöhe auf die kleine gotische Kirche aus dem 15 Jh. mit dem markanten Zwiebelturm. Urkundlich erstmals 817 erwähnt, findet man Spuren des Mittelalters in der Gestaltung der Kirche (Achsknick) wieder. Im Inneren vermischen sich Elemente aus der Spätgotik mit Elementen aus dem Frühbarock. Neben dem Altarbild der Hl. Dreifaltigkeit fallen die drei Andreasfiguren dem Besucher ins Auge.

Führungen möglich ab April bis Oktober von 9.00 bis 17.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Anmeldung erforderlich.
Eine Spende ist erwünscht.

Allgemeine Informationen PKW Parkplatz, Schlechtwetter geeignet

Kontakt

Filialkirche Hl. Dreifaltigkeit
Walterskirchen 21
85307 Paunzhausen

Telefon 08166/9141

Quelle

Autor: