Naturschutzgebiet

Isarauen

Landshuter Str. 31, 85356 Freising

Die Isarauen zwischen Hangenham und Moosburg an der Isar bieten Naturfreunden bei einer Wanderung Einblicke in vielseitige Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen.

Die Auen der Isar bieten mit Kleingewässern, vegetationsarmen Schotterbänken in der Überflutungszone sowie Weidengebüschen und Auwäldern vielseitige Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere. Ihr Artenreichtum wird gerne mit dem eines tropischen Regenwaldes verglichen. Besonders bedeutend sind die sogenannten Brennen, vom Hochwasser aufgeschüttete Kiesflächen, mit ihren blütenreichen Magerrasen. Die wertvollsten Auenbereiche befinden sich im Naturschutzgebiet zwischen Hangenham und Moosburg.

Der bekannte Fernradweg "Isarradweg" führt mitten durch die faszinierenden Isarauen.

Freier Eintritt.
Allgemeine Informationen Familienfreundlich, Seniorenfreundlich

Kontakt

Landratsamt Freising - Untere Naturschutzbehörde
Landshuter Str. 31
85356 Freising

Telefon 08161/600430

Quelle

Autor: