Biergärten

entschleunigung auf bayrisch!

Einige der schönsten und ältesten Biergärten Bayerns liegen in der Ausflugsregion Freising. Ob Bräustüberl Weihenstephan, Hofbrauhauskeller, Schlossallee Haag oder  Isareck – bayerische Gemütlichkeit und herzliche Gastfreundschaft werden hier großgeschrieben. Auf der Tageskarte stehen vor allem regionale und saisonale Speisen sowie klassische bayerische Brotzeitspezialitäten. Diese schmecken bei einer der vielen heimischen Biersorten im Schatten der Kastanienbäume besonders gut. 

Container

Der "Obazda", der Klassiker unter den bayerischen Brotzeitspezialitäten, hat seinen Ursprung in Freising. Anfang der 1920er Jahre verköstigte die Wirtin des Bräustüberl Weihenstephan ihre Gäste mit der pikanten Käsemischung.

was sie auch interessieren könnte