Ein Tag in Moosburg

programmvorschläge für die perfekte städtereise nach moosburg

Weltoffen und traditionsbewusst zwischen Amper und Isar liegt die Drei-Rosen-Stadt Moosburg a. d. Isar. Wen wundert es, dass hier Brauchtum und Tradition auf modernen Zeitgeist und Weltoffenheit treffen. Befindet sich das mittelalterliche Moosburg gerade mal 17 Kilometer Luftlinie vom Flughafen München entfernt. Malerisch zwischen den Auwäldern der Isar und Amper gelegen, erhebt sich die sehenswerte Altstadt mit ihren Kirchspitzen aus der Landschaft. 

Container Vormittag
Imagefilm über Moosburg a. d. Isar

Unser Programmvorschlag für einen Tagesaufenthalt in Moosburg führt Sie zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt und in die Naturgebiete der Umgebung. Dabei darf die bayerische Gemütlichkeit nicht fehlen. 

Container

tipps für einen tagesaufenthalt

Vormittag: 
Besuchen Sie nach einem ausgedehnten Frühstück in einem der Cafés der Innenstadt das Wahrzeichen der Stadt, das St. Kastulus Münster. Mit dem geschnitzten Hochaltar von 
Hans Leinberger und den zahlreichen Schnitzereien und Verzierungen im großzügig gestalteten Kirchenschiff ist die Besichtigung ein Muss für jeden Besucher. 
Anschließend lädt die historische Altstadt mit ihren attraktiven Geschäften und Wochenmärkten zu einem gemütlichen Bummel ein. 
Unser Tipp: Für eine kurze Pause eignen sich die herrlichen Grünanlagen, wie der Josef-Furtmeier-Anger am Zehentstadel zum Entspannen. Oder stärken Sie sich in einem der gemütlichen Cafés, Biergärten oder Restaurants.

Nachmittag: 
Wie wäre es mit einem Ausflug ins umliegende Grün? Isar und Amper treffen in Moosburg aufeinander und bilden rund um die Stadt wundervolle Auenwälder und Grünstreifen. Diese eignen sich hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge oder gemütliche Radtouren. Insbesondere in den Sommermonaten bietet anschließend das Freibad vor Ort eine willkommene Abkühlung.  

Abend: 
Am Abend sorgen die urigen Wirtshäuser für bayerische Gemütlichkeit bei einer deftigen Brotzeit. „An Guadn!“ Für Kinofreunde lädt das Rosenhof-Kino auf einen Besuch ein. 

Container
Container Anreise

Anreisen und Parken

Moosburg liegt verkehrsgünstig zwischen Freising, Landshut und Erding und lässt sich bequem mit dem Auto, der Bahn und dem Bus erreichen. 

ANREISE MIT DEM AUTO:
Über zwei eigene Autobahnausfahrten (Moosburg Süd Ausfahrt Nummer 10 und Moosburg Nord Ausfahrt Nummer 11) ist Moosburg an die A92 München - Deggendorf angebunden. 
Die Kreisstädte Freising und Landshut liegen jeweils ca. 20 km entfernt und sind über die Bundesstraße 11 (B11) schnell zu erreichen. Erding, ebenfalls ca. 20 km entfernt, ist über die gut ausgebaute Staatsstraße sehr gut angebunden. 

ANREISE MIT DER BAHN:
Auch über den öffentlichen Nahverkehr ist Moosburg gut zu erreichen. Als Regional-express-Haltepunkt der Bahnlinie München-Regensburg im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) erreicht man Moosburg z.B. vom Münchner Hauptbahnhof in 35 Minuten mit dem günstigen MVV-Tarif. Aus Landshut kommend ist Moosburg in 12 Minuten zu erreichen. Die Innenstadt liegt nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof entfernt.  

PARKPLÄTZE:
Es sind zahlreiche kostengünstige Parkplätze im Stadtzentrum sowie in unmittelbarer Nähe vorhanden. Auf dem Viehmarktplatz, welcher nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt liegt, kann außerdem kostenfrei geparkt werden.

Panoramablick auf Moosburg
Container Icon Teaser