Brauerei / Brauhaus

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan

Alte Akademie 2, 85354 Freising

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, die älteste noch bestehende Braustätte der Welt, lädt zu Brauereibesichtigungen ein und verfügt über ein kleines Brauereimuseum sowie über eine angeschlossene Gastronomie, das Braustüberl Weihenstephan.

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan ist die älteste noch bestehende Braustätte der Welt und befindet sich auf dem Weihenstephaner Berg, umgeben vom jungen Wissenschaftszentrum der Technischen Universität München. Vor beinahe 1000 Jahren als Klosterbrauerei der Benediktinermönche entstanden, dann Königlich Bayerische Staatsbrauerei , ist sie heute Regiebetrieb des Freistaates Bayern und ein modernes, privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen.

Hinter den geschichtsträchtigen Mauern der Brauerei verbirgt sich neueste Technik. Gerade die Verbindung von bewährtem Wissen und moderner Wissenschaft macht Weihenstephan so einzigartig. Die Brauerei ist als Spezialitätenmarke seit vielen Jahren international bekannt und bietet ein breites Produktsortiment.

Bei einer Brauereiführung erfährt man viel Wissenswertes von der Entstehung bis zum Genuss der Biere. Im Anschluss an die Führung wird optional eine Verkostung verschiedener Biere aus einem 0,1l Weißbierglas angeboten. Das Glas darf gerne als Souvenir mit nach Hause genommen werden.

Tipp: Besuchen Sie auch das Brauereimuseum „Zum Ursprung des Bieres“, das Ihnen interessante Hintergrundinformationen liefert.

Besichtigung und Führung nach Vereinbarung.
Dauer: 60-120 min
Preis: EUR 8,00 bis EUR 11,00 inkl. EUR 2,00 Gutschein
für den Weihenstephaner Getränkeshop

Allgemeine Informationen Schlechtwetter geeignet

Kontakt

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan
Alte Akademie 2
85354 Freising

Telefon 08161 - 536 - 199
info@weihenstephaner.de

Quelle

Autor: