Radfahrer auf dem Isarradweg in der Region Freising

Radfahren und E-Bike

Radtouren und E-Bike Touren zwischen isar, amper und hallertau

Rund 850 Kilometer ausgewiesene Radwege, zahlreiche Radtouren sowie bekannte Fluss- und Fernradwege, dazu gute Beschilderung, beste Anbindung an das Bayernnetz für Radler und radfreundliche Gastgeber machen die Region Freising im Norden Münchens bei Radfahrern so bliebt. 

Ganz gleich ob Sie eine Genussradltour mit der Familie entlang der Isar und Amper oder eine sportlich ambitionierte Ganztagestour durch die hügelige Hallertau planen – die Radwege erfüllen unterschiedlichste Ansprüche. Für eine Rast zwischendurch gibt es in den gemütlichen Biergärten und Gasthäusern garantiert eine Stärkung für den hungrigen Magen. Unser Tipp für heiße Tage: eine Abkühlung in den zahlreichen Badeweihern und Seen der Region.

Container
Container
Container
Sepp Lettner - ADFC Kreisverband Freising

Sepp Lettner,
Tourguide & Vorstand 
ADFC Kreisverband Freising

Ich stelle fest, dass Radfahren in den letzten Jahren wieder enorm an Beliebtheit gewonnen hat. Das hat viele Gründe: ein zunehmendes Bewusstsein für eine gesunde und aktive Lebensweise, das intensive Naturerlebnis, die sozialen Kontakte beim Fahren in der Gruppe und natürlich der Trend zur Verkehrswende. Unsere Region bietet Radfreunden eine Vielzahl an Touren, bei denen Kultur und die schöne Landschaft rund um Freising aufeinandertreffen. 

Besonders schön finde ich den Ammer-Amper-Radweg. Er ist der erste 4-Sterne Radweg mit ADFC Zertifizierung in Oberbayern. Er 
ist familienfreundlich, landschaftlich reizvoll und führt an schönen Orten wie dem Kranzberger See oder dem Biergarten in Haag vorbei. Auf dem Isarradweg, vorbei an den mittelalterlichen Altstädten von Freising und Moosburg, informieren 13 „Isarwächter“ am Ufer über den Fluss, seine Flora und Fauna. 

Mein Tipp: Meine persönlichen Lieblingstouren sind der "Holledauer Bockerlradweg" auf der Spur der ehemaligen Lokalbahn und die "Flughafentour", die Natur und Technik vereint und ihren Höhepunkt mit der Einkehr im "Airbräu" hat.

Container

Hallertauer hopfentour

Die 170 Kilometer lange Radrundtour durch das Hopfenland Hallertau kombiniert malerische Landschaft, traditionelle Orte und Aussichtspunkte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ruhigere Passagen entlang der Flusstäler von Ilm und Abens wechseln sich ab mit anspruchsvolleren Abschnitten durch die Hallertauer Hügellandschaft mit ihren markanten Hopfengärten. Auf verschiedenen Verbindungsrouten (Spangen) kann die Hopfentour individuell geändert oder abgekürzt werden.  

Container
Container
Container
Geführte Radtouren mit dem adfc

Geführte Radtagestouren mit dem adfc

Ein wesentliches Angebot in der Region Freising sind seit Jahren die geführten Tagestouren mit dem Rad vom ADFC Kreisverband Freising. Für Einsteiger oder einfach zum Entspannen nach der Arbeit gibt es auch kurze Feierabendtouren, die in gemütlicher Runde eine kleine Ausfahrt in die nächste Umgebung bieten. Darüber hinaus bietet der ADFC weitere, vielfältige Dienstleistungen rund ums Radeln an, z.B. Technikkurse, Codierung von Fahrrädern als Diebstahlprävention oder das Gastgeberfindesystem Bett+Bike. 

 

Container
Container weiterführende Inhalte