Hallbergmoos

von der Moorsiedlung zum High-Tech-Standort

Ein offenes Miteinander vieler Nationen prägt das Bild von Hallbergmoos als internationaler und flughafennaher Standort, südlich von Freising gelegen. Die Nachbarschaft zum Flughafen München hat die Entwicklung des Ortes nachhaltig und entscheidend beeinflusst.

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Goldach, Birkeneck und Erching sowie einige Einödhöfe. Die weiten Flächen östlich der Isar waren seit Jahrhunderten im Besitz der Fürstbischöfe von Freising. 1826 verschlug es den Freiherrn von Hallberg-Broich in die Gegend. Mit dem Ziel die Moorflächen im Erdinger Moos nach holländischem Vorbild trocken zu legen und zu besiedeln, erwarb er das Schloss Birkeneck, das von den Fürstbischöfen als Jagdschloss genutzt wurde.
Er ließ Entwässerungsgräben ausheben um den Grundwasserspiegel zu senken. Erst dadurch wurde Landwirtschaft und damit eine Besiedelung des Gebietes möglich. Durch die Entwässerungsgräben entstand die Grundstruktur des Ortes mit den zwei geraden Längsachsen (Theresienstrasse und Maximilianstrasse) und den rechtwinkeligen Querstrassen dazwischen. Mit Urkunde vom 21. Mai 1828 befahl König Ludwig I., dem neu gegründeten Dorf zu Ehren des Freiherrn von Hallberg den Namen Hallbergmoos zu verleihen.

Die Gemeinde als Wirtschaftsstandort zeichnet sich auch durch eine sehr günstige Lage zwischen dem Flughafen und der Landeshauptstadt München sowie der Messe München aus. In 35 Minuten ist das Zentrum München erreicht und in nur wenigen Minuten die Autobahnen Richtung Nürnberg, Regensburg, Augsburg, Deggendorf oder Salzburg. Hallbergmoos liegt in direkter Nähe zum Flughafen, der in nur 5 Autominuten erreicht werden kann. Es gibt einen eigenen S-Bahn-Anschluss nach München und zum Flughafen.

Das attraktive Veranstaltungsangebot wird in Hallbergmoos von ca. 60 aktiven Vereinen getragen, die den Ort lebenswert machen.

Die Goldach, ein Zufluss zur Isar, durchquert die Orte Hallbergmoos und Goldach. Im idyllischen Goldachpark finden Besucher sicherlich ein herrliches, ruhiges Plätzchen zum Entspannen. Für die Kinder gibt es einen Wasserspielplatz zu Erkunden.

Eine Attraktion, die viele Sportler, aktive Menschen aller Altersgruppen, Erholungssuchende und Besucher anzieht, ist der Sport- und Freizeitpark in Hallbergmoos. Auf 160.000qm verschmelzen Sport und Freizeit zu einem lebendigen, grünen Lebensraum: Hier gibt es Spazierwege, Grünflächen, Fitnessgelände, Sportstätten und einen Weiher. Einmal im Jahr findet die "Lange Nacht des Sports" statt, wo Interessierte alle möglichen Sportarten ausprobieren können.

Quelle

Autor:

Wetter in Hallbergmoos

  • Heute 28.09.
    10°C Stark bewölkt
  • Morgen 29.09.
    12°C Stark bewölkt
  • Übermorgen 30.09.
    15°C Stark bewölkt

Unser Experte vor Ort

Gemeinde Hallbergmoos
Rathausplatz 1
85399 Hallbergmoos

Telefon 0811-5522-0
Fax 0811-5522-333
info@hallbergmoos.de